Schule

Tradition trifft Moderne

 

Die Pflegeschule Daun ist eine Einrichtung der „Katholisches Bildungsnetzwerk für Pflegeberufe Eifel-Mosel GmbH“ und wurde 1952 von den Katharinenschwestern gegründet. Mit diesem geschichtsträchtigen Hintergrund, der weitreichenden Erfahrung unserer Lehrer sowie dem Einsatz modernster digitaler Lernmittel, hat sich die Pflegeschule Daun in der gesamten Eifel-Mosel Region einen erstklassigen Ruf erarbeitet.

Unser Team

 
Alle Lehrerinnen und Lehrer der Pflegeschule Daun haben praktische Erfahrung in der Pflege und sind vertraute Ansprechpartner bei allen Themen während Deiner gesamten Ausbildungszeit.

Hermann-Josef Melchiors

Schulleiter, Dipl. Pädagoge, Lehrer für Pflegeberufe, Krankenpfleger

Christian Günther

Stv. Schulleiter, M.A. Schulmanagement, Dipl. Pflegewirt, Lehrer für Pflegeberufe, Krankenpfleger

Marlu Follmann

Schulsekretariat

Ursula Monzel-Asche

M.A. Erwachsenenbildung, Lehrerin für Pflegeberufe, Krankenschwester

Stephanie Ebke

Gesundheits-und Krankenpflegerin, Zentrale Praxisanleitung

Christine Grünewald

B.A. Medizinpädagogik, Krankenschwester, Praxisanleiterin im Gesundheitswesen und in der Altenpflege

Elke Klassen

Cand. B.Sc. Gesundheit und Pflege, Praxisanleiterin, Altenpflegerin

Manuela Lohr

B.Sc. Pflegewissenschaften, Lehrerin Pflege und Gesundheit M.A., Krankenschwester

Linda Lorenz

Cand. B.Sc. Gesundheit und Pflege, Gesundheits-und Krankenpflegerin, Zentrale Praxisanleitung

Florian Mauel

Lehrer Pflege und Gesundheit M.A., Pflegewissenschaftler B.Sc., Praxisanleiter im Gesundheitswesen, Gesundheits- und Krankenpfleger

Simone Meiser

B.Sc. Pflegewissenschaften, Lehrerin Pflege und Gesundheit M.A., Praxisanleiterin im Gesundheitswesen und in der Altenpflege, Krankenschwester

Annika Schöne

B.Sc. Gesundheit und Pflege, Pädagogin in Gesundheit und Pflege M.A., Gesundheits-und Krankenpflegerin

Jürgen Reusch

Lehrer für Pflegeberufe, Krankenpfleger

Monika Schäfer

Lehrerin für Pflegeberufe, Krankenschwester

Andrea Bauer

B.Sc. Gesundheit und Pflege, M.A. Erwachsenenbildung, Altenpflegerin

Eva Simonis

Gesundheits-und Krankenpflegerin, Zentrale Praxisanleitung

Dr. rer. nat. Susanna Trapp

Diplombiologin, Krankenschwester

Judith Nöllen

Cand. B.Sc. Pflegepädagogik, Kinderkrankenschwester, Praxisanleiterin im Gesundheitswesen

Was uns auszeichnet

Wir nehmen Dich als Individuum ernst, kennen Deine Stärken und Schwächen und unterstützen Dich respektvoll in allen Belangen, die Deine persönliche und berufliche Entwicklung betreffen. Du wirst merken, dass wir alle Schüler persönlich mit Namen kennen. Bei uns bist Du nicht nur eine „Nummer“ – in familiärer Atmosphäre fördern wir Deine Selbständigkeit und binden Dich aktiv in Entscheidungen mit ein. Darüber hinaus kannst Du Dich auf weitere Benefits freuen:

 

  • Personalwohnheim
  • Aula mit Tischtennisplatte
  • Schöner Schulhof
  • Caféteria mit vergünstigten Preisen für Schüler
  • Großparkplatz mit kostenloser Parkmöglichkeit
  • Getränkeautomat und Mikrowelle
  • WLAN im gesamten Schulgebäude
  • PC- und Laptop-Ausstattung
  • Digitale Lernwelten im Aufbau
  • Blended Learning – flexible Lernorte

Enge Zusammenarbeit

Während Deiner theoretischen Ausbildung bei uns nimmst Du an Weiterbildungen teil, profitierst von Lernort-Kooperationen und lernst unsere virtuelle Pflegeeinrichtung „Projekt Villa Maria Hilf“ kennen. Die örtliche Nähe zum Krankenhaus Maria Hilf, in dem unser Ursprung und unsere Stärke begründet sind, ist für unsere Schüler ein weiterer Vorteil. Unsere Schule befindet sich auf Augenhöhe mit den verschiedenen Ausbildungsbetrieben, was einen umfassenden Austausch und eine individuell abgestimmte Ausbildung möglich macht. Außerdem können wir Dir so den passenden Ausbildungsbetrieb in Deiner Nähe vermitteln!

In unserer Pflegeschule vermitteln wir Dir die theoretischen Grundlagen und sind gerne Dein Ansprechpartner für alle weiteren Fragen rund um Deine Ausbildung.

Unsere Träger

Von 1952 bis zum August 2019 wurde die Pflegeschule Daun alleine vom Krankenhaus Maria Hilf getragen, das seit jeher und bis heute ein enger Partner unserer Schule ist. Am 20. August sind vier weitere wertvolle Träger hinzugekommen, so dass sich die Trägerschaft heute wie folgt zusammensetzt: